Willkommen im HANUKO Forum


Wir freuen uns, dass Sie hier sind. Zum 1. Juli wurde das "Ich bin dann mal schlank"-Forum in der bisherigen Form eingestellt. Aber natürlich sind wir weiterhin an Ihren Kommentaren, Anregungen und Tipps interessiert. Sie können sich hier mit uns und Gleichgesinnten austauschen zu den Themen Eiweißprodukte und -Rezepte, Eiweißernährung und spezielle Ernährung für Allergiker und Vegetarier/Veganer sowie zu vielen weiteren Themen. Alles über Patric Heizmann privat und öffentlich, über Gesundheit, Bewegung und Stressbewältigung finden Sie unter E|A|T Forum. Alle Produkte und Publikationen von Patric Heizmann finden Sie wie gewohnt im Shop unter www.ich-bin-dann-mal-schlank.de.


Wir freuen uns über einen regen Austausch. Bleiben Sie fit und gesund!

Ihr HANUKO Team

Vegetarisch proteinreich essen

edited August 2012 in Vegetarier/Veganer
Gibt es hier eigentlich einige Vegetarier/Veganer? Es sind zwar Themen schon begonnen worden, aber so richtig kam das nicht in Fahrt. Wie können Vegetarier proteinreich (und hierbei auch abwechslungsreich) essen?
Wie sind Eure Erfahrungen mit vegetarischem Essen nach PH?
Ich persönlich esse zum Teil vegetarisch und habe echt tolle Lebensmittel für mich entdeckt.

Diskussions-Kommentare

  • Vergiss es. Du iss mal Dein Fleisch :)

    Hülsenfrüchte, Tofu, Eier, Soja-Medaillons (in ganz klein für ne Art Hack, Geschnetzeltes bis größer), Quark, Sojamilch u.a.
    Seitan habe ich noch nicht probiert, muss ich mal versuchen. Aber diese Soja-Medaillons find ich klasse! Haben trocken um die 50g EW auf 100g. Nimmste 50g von denen, einweichen in Gemüsebrühe und braten. Sind etwa 25g EW, den Rest kann man sich so noch über andere Lebensmittel holen.

    LG
    Dave
  • Na toll...
  • Shit... Ich hab noch Sojamehl fürs backen... Aber das esse ich zum Glück sehr selten.
    Ich esse, wenn es vegetarisch sein soll viel Salat und für das Eiweiß dann Bohnen , aber da ich auch nicht wirklich vegetarisch essen kann, weil ich zu gerne Milch, Eier, Fleisch und Fisch esse, ist das ganz selten das es etwas vegetarishes gibt.

    Grüße!
  • Also ich könnte kein Vegetarier sein, weil ich zu gerne Fleisch esse :-)
    Aber an manchen Tagen gibt es statt Fleisch Fisch :-)

    Das mit deiner Nichte ist ja echt blöd! Aber heut zu Tage kommt die Periode auch immer früher bei den Mädchen... Aber dann nicht mit 5 sondern eher ab 10.
    Das ist echt schrecklich, wenn das wirklich nur durch die Sojamilch kommt. Da sieht man mal was alles al gesund bezeichnet wird, was gar nicht gesund ist...
  • Ja, ich bin ja letztendlich ein Allesfresser. Ich esse Fleisch, Fisch usw. Nur ist es so, dass ich nur teilweise vegetarisch esse, weil ich weniger Fleisch, dafür gutes essen will. Aber da finde ich es letztendlich interessant, viel Neues zu erfahren. Die Sache mit dem Soja werde ich in dem Fall natürlich mal beaobachten.
    Spannendes Thema, finde ich.
  • Was ich schlimme finde, sind Veganer! Denn meiner Meinung nach produzieren Kühe Milch, so dass man sie ruhig verwertet kann. Tut man es nicht, müsste man sie weg werfen, da Kühe nach dem kalben auch weiterhin Milch geben.

    Mit dem Fleisch gebe ich Maik recht, es sollte schon drauf geachtet werden, dass es nicht zu viel gibt und dass die Haltung entsprechend gut ist.

  • Als MisterMaik damals diesen Beitrag eingestellt hat, da war ich auch erschrocken. Hatte die Tage vorher bei meinen Damen im Reformhaus so geräucherten Tofu gekauft. Weil ich halt dachte, das wäre ein guter Eiweißlieferant. Danach habe ich den nie wieder gekauft.

    Ach so. Und dann dachte ich, Sojasauce sei auch nicht gut. Aber die darf man ein bischen nehmen zum Würzen für ne leckere asiatische Gemüsepfanne. Mit oder ohne Fleisch, wie man mag.

    LG Michael
  • Wow jetzt bin ich Platt...danke Maik für die Info.
    Maik, woher ist der bericht?
    Lg yvonne
  • danke für den beitrag!
    lg mauetsch
    http://www.aloe-vera-produkte.net
  • Was haltet ihr von Soja Protein für Veganer? Ich habe im Bdybuilding Shop ein paar Produkte gesehen, die mich wirklich interessieren. Vielleicht hat einer von euch Erfahrung gesammelt?
  • Glaube ich habe es einmal im Leben probiert mich vegetarisch zu ernähren, es hat einfach nicht geklappt, hatte das Gefühl nie richtig satt zu werden :D
  • Was ich schlimme finde, sind Veganer! Denn meiner Meinung nach produzieren Kühe Milch, so dass man sie ruhig verwertet kann.
    Schlimm sind die Menschen, die die Kuh schwanger machen, ihr das Kalb nach der Geburt entreißen und der Kuh dann die Milch klauen, die für das Kalb gedacht war! Und dann wird noch erzählt, dass die Milch für Menschen ist. Traurig! :(

    @ Maxxi Soja Protein ist eine sehr gute pflanzliche Proteinquelle. Da sind alle lebensnotwenigen Aminosäuren in hohen Mengen enthalten. Hanfprotein ist ebenfalls sehr zu empfehlen.

    Und zur Ausgangsfrage: Man kann sich sowohl vegetarisch und vegan eiweißreich ernähren. Eine gute Übersicht über vegane eiweißhaltige Lebensmittel gibt es hier oder in der Tabelle mit pflanzlichem Eiweiß. Die besten pflanzlichen Eiweißquellen sind demnach Hülsenfrüchte wie Bohnen und Linsen, Nüsse, Samen und sogenanntes Pseudogetreide wie Quinoa, Chia und Amaranth. Die esse ich oft im Wechsel. Sind aber allesamt verhältnismäßig teuer.


  • Hallo =)
    Ich würde dir noch empfehlen, dass du auch ab und zu gesunde Snacks zu dir nimmst, wie Nüsse. Allerdings müsstest du darauf achten, dass diese nicht unnötig schwer behandelt wurden. Kann dir daher die von https://vom-achterhof.de/nuesse/ empfehlen, falls du online bestellen möchtest.
    Lieben Gruß!
  • Also ich liebe körnigen Frischkäse. Vielleicht wäre das auch etwas für dich. Kann man sich mischen mit Nudeln und Gemüse. Ergibt dann eine Art Soße. Dann noch ein paar Kräuter, Salz und Pfeffer. Schmeckt wirklich hervorragend.
Sign In or Register to comment.