Willkommen im HANUKO Forum


Wir freuen uns, dass Sie hier sind. Zum 1. Juli wurde das "Ich bin dann mal schlank"-Forum in der bisherigen Form eingestellt. Aber natürlich sind wir weiterhin an Ihren Kommentaren, Anregungen und Tipps interessiert. Sie können sich hier mit uns und Gleichgesinnten austauschen zu den Themen Eiweißprodukte und -Rezepte, Eiweißernährung und spezielle Ernährung für Allergiker und Vegetarier/Veganer sowie zu vielen weiteren Themen. Alles über Patric Heizmann privat und öffentlich, über Gesundheit, Bewegung und Stressbewältigung finden Sie unter E|A|T Forum. Alle Produkte und Publikationen von Patric Heizmann finden Sie wie gewohnt im Shop unter www.ich-bin-dann-mal-schlank.de.


Wir freuen uns über einen regen Austausch. Bleiben Sie fit und gesund!

Ihr HANUKO Team

Kohlenhydrateunverträglichkeit

Hallo zusammen.Habe eine Frage an Euch.Seit Jahre leide ich unter Magen und Darm Problemme.
Es soll eine Laktose und Sorbitunverträglichkeit sein.Aber irgendwie habe ich das Gefühl ase nct sen kann.
Milchproduckte vertrage ich gut.Nur Butter darf ich nicht essen dann habe ich gleich Problemme mit dem Magen.
Seit ich mich nach PH ernähre habe ich keine Problemme mehr.Muss nichtmal danach aufstossen.Meine Frage ist nun
gibt es eine Kohlenhydratunverträglichkeit?Vielleicht hat ja von Euch jemannd schonmal davon gehört.Würde mich über eine Antwort freuen.Gruß Rita

Diskussions-Kommentare

  • Hallo Rita,

    eine generelle Kohlenhydratunverträglichkeit die gibt es nicht. Ohne KHs kann man nicht leben. So wie es keine generelle Eiweißunverträglichkeit gibt. Das ist manchmal die Laktose. So wie bei Dir. Die nicht vertragen wird. Aber Eiweiß wird vertragen. So ist des auch mit den KHs. Einzelne Getreideprodukte werden manchmal nicht vertragen. Aber Gemüse, da sind ja auch KHs drin, die werden vertragen.

    LG Michael
  • Hallo Rita,
    vllt hast Du ja eine Gluten-Unverträglichkeit. Gluten ist das "Klebereiweiß" in Getreide. Bist Du darauf getestet worden? Es gibt leider so viele Unverträglichkeiten. Aber schön, wenn es Dir jetzt besser geht - warum auch immer (smile).
    LG Alora
  • Es gibt eine Art KOhlenhydratunverträglichkeit, die wurde nun bei mir festgetellt. Mein Körper stellt nicht nur kein Insulin her, sondern auch keine Verdauungsenzyme und so kommt es bei Kohlenhydratreichen Speisen zu Verdauungsproblemen.
Sign In or Register to comment.