Willkommen im HANUKO Forum


Wir freuen uns, dass Sie hier sind. Zum 1. Juli wurde das "Ich bin dann mal schlank"-Forum in der bisherigen Form eingestellt. Aber natürlich sind wir weiterhin an Ihren Kommentaren, Anregungen und Tipps interessiert. Sie können sich hier mit uns und Gleichgesinnten austauschen zu den Themen Eiweißprodukte und -Rezepte, Eiweißernährung und spezielle Ernährung für Allergiker und Vegetarier/Veganer sowie zu vielen weiteren Themen. Alles über Patric Heizmann privat und öffentlich, über Gesundheit, Bewegung und Stressbewältigung finden Sie unter E|A|T Forum. Alle Produkte und Publikationen von Patric Heizmann finden Sie wie gewohnt im Shop unter www.ich-bin-dann-mal-schlank.de.


Wir freuen uns über einen regen Austausch. Bleiben Sie fit und gesund!

Ihr HANUKO Team

Muss ich zusätzlich nach Grundumsatz essen???

edited März 2015 in Ernährung
Hallo,
wie ist das bei der Patric Heizmann Methode mit dem Grundbedarf (kcal) ?
Kann ich einfach essen worauf ich Lust habe ohne Kalorien zu zählen. Oder muss ich darauf auch achten?
Kohlenhydrate lasse ich ab 16 Uhr weg.

Danke für eure Erfahrungen :)

Diskussions-Kommentare

  • Hallo Noahs_Mum,

    endlich habe ich die Gelegeneheit mich zu entschuldigen.

    Als du am 10. Januar auf der Pinnwand gepostet hast, da war ich wirklich in der Annahme es geht um das neue Buch. Was sich ja aber rausstellte, es ist ein altes Buch von PH nur mit neuem Cover.

    Dont´t juge a book by its cover.
    Das ist einer meiner ultimativen Lieblingssätze. Ich verstehe nur sehr schwer englisch. Beurteile niemals ein Buch nach seinem Einband.

    Nachfolgende Geschichte beantwortet nicht deine Frage.
    Ich hatte als ich klein war ein Märchenbuch. Wilhelm Busch. Der Einband ging kaputt. Das war kein wirklich wertvolles Buch. Eins meiner ersten Märchenbücher. Son Kinderbuch halt.
    Weiß nicht wie ich das sagen soll. Also mein Papi ist manchmal so wie ich. Nur er kann das nicht so in Worte fassen.
    Ich nur sehr schwer. Er hat mir dieses Buch von einem Buchbinder in wunderschön einbinden lassen. Das sieht auch soviele Jahre später noch aus als hätte man die feinste Bibel in der Hand. Dinge an die man Glauben kann.
    Das habe ich noch nie jemandem hier erzählt. Märchen sind so kostbar wie dieser Einband den Papi vor so vielen Jahren für mich anfertigen lies.

    Deine Frage ist sehr kompliziert.
    Sie zeigt, dass du hier nicht gelesen hast. Was kein Problem ist. Das ist ja die Normalität hier.
    Wäre sehr schön, wenn du ein Feedback über dein IF in den Büchern geben würdest.
    Aber wahrscheinlich war das wie bei allen hier nur nen Schuß in den Ofen. IF funktionitiert, wenn man ganz ehrlich ist. Da ist aber das Problem, dass man sich meist selbst was in die Tasche lügt. IF halte ich für PH´ler am Anfang für zu gefährlich. IF klingt so verlockend.

    Du musst keine Kalorien zählen.
    Selbst zum Frühstück kannste ein Kilo Blumenkohl mit vier Eiern drüber gebraten essen.
    Ich versteh das nicht so genau mit Kohlenhydrate ab 16 Uhr weglassen?
    Was genau meinste damit?
    Ich habe ja eben erzählt, dass ich heute zum Frühstück drei Low-Carb-Rosinenbrötchen mit dem ultimativiven Low-carb-Nutella hatte. Dann noch so drei Spiegeleier und ein bischen Wildlachs. Also damit ich satt werde.

    Noahs_Mum,
    das ist so schwer das zu beurteilen, wenn ich an deinen Text nach der ersten Woche auf der Pinnwand denke.
    Les doch hier einfach mal ein bischen in den alten Büchern. Don´t judge a book by its cover.
    Ich frage manchmal so. Was hättest du mir geschrieben, wenn du du deinen eingestellten Text gelesen hättest? Leider frage ich das in über 99 Prozent vergeblich und die Jahre sprechen da für sich. Aber ich glaube manchmal nicht an Märchen. (smile). Von daher möchte ich dir helfen so gut ich kann. Ich bin mir sicher, dass wollen alle hier.

    LG Michael
  • Ich habe dir das Buch von Sandy mal mitgebracht. Sie hat genauso wie du das Erfolgsprogramm gemacht.
    Erfolgsprogramm

    Also Kalorienzählen muss man nicht. Man kann essen was man will. Wenn es nach der Uhr ist. Also die Uhr zeigt ja nicht nur an was man wann essen darf, sondern ja auch die mengenmäßige Verteilung der einzelnen Bereiche. Das übersehen manche anfangs. Aber wer das Erfolgsprogramm wirklich gemacht hat weiß ja, dass Bausteine schon beim Frühstück dabei sein sollten.

    Ich habe dir noch ein Buch rausgesucht. Da hat mal jemand in nem dreiteiler seine Erfahrungen und etwas von seinem Weg geschrieben.
    Realistische Ziele

    Also du siehst das sind zwei sehr unterschiedliche Erfahrungsberichte mit einem sehr unterschiedlichen Erfolg in der Fettreduktion. Je nachdem wie man sich halt an die Uhr hält und ob man ein bischen Sport dazu macht oder halt auch nicht. Natürlich kann man das jetzt nicht so wirklich vergleichen. Also Thorsten hat ja in 5 Monaten 20 Kilo abgenommen. Soviel Übergewicht hat Sandy ja damals nicht gehabt. Davon hängt natürlich auch ein bischen was ab.

    LG Michael



Sign In or Register to comment.