Willkommen im HANUKO Forum


Wir freuen uns, dass Sie hier sind. Zum 1. Juli wurde das "Ich bin dann mal schlank"-Forum in der bisherigen Form eingestellt. Aber natürlich sind wir weiterhin an Ihren Kommentaren, Anregungen und Tipps interessiert. Sie können sich hier mit uns und Gleichgesinnten austauschen zu den Themen Eiweißprodukte und -Rezepte, Eiweißernährung und spezielle Ernährung für Allergiker und Vegetarier/Veganer sowie zu vielen weiteren Themen. Alles über Patric Heizmann privat und öffentlich, über Gesundheit, Bewegung und Stressbewältigung finden Sie unter E|A|T Forum. Alle Produkte und Publikationen von Patric Heizmann finden Sie wie gewohnt im Shop unter www.ich-bin-dann-mal-schlank.de.


Wir freuen uns über einen regen Austausch. Bleiben Sie fit und gesund!

Ihr HANUKO Team

Wie viele Kohlenhydrate auf 100Gramm?

edited September 2014 in Einkaufen
Die Überschrift sagt eigentlich schon alles.;) Morgen ist wieder Großeinkauf angesagt und da wollte ich verstärkt darauf achten. Wie viel sind denn "gut" auf 100g?

Diskussions-Kommentare

  • Hallo Coco,

    ist ganz einfach. Milchprodukte sollten unter 5 haben. Und Mandeln und sowas alles, da ist ne Anfängerformel unter 10.

    Ich weiß halt nicht, was du so kaufst. Ich habe beispielsweise einen Wahninnsverbrauch an Kidneybohnen. Da gibts riesige Unterschiede.
    Gartenkrone von Aldi identisch mit Kaufland: 16 (105 Kalorien)
    Rewe. Die Eigenmarke ja: 9,4 (75 Kalorien)
    Jardinelle von Penny: 9 (73 Kalorien)
    Bio rote Kidneybohnen von Mr. Organic: 5,3 (53 Kalorien)

    Ich will keinen verwirren. Aber wenn man KHs einspart, dann spart man gleichzeitig viele Kalorien. Oder anders ausgedrückt man kann viel mehr essen. Dreimal darf man raten, welche Kidneybohnen ich wohl verwende. (smile).

    Was ich damit aber zeigen wollte, dass in unterschiedlichen Geschäften auch unterschiedliche Produkte sind. Obwohl es ja alles Kidneybohnen sind.
    Und manchmal sind auch innerhalb eines Geschäftes das Unterschiede, die gravierend sind.
    Kidneybohnen von Rewe der Hausmarke: 16 (111 Kalorien). Da ist die Ja-Eigenmarke deutlich besser mit 9,4 (75 Kalorien).

    Die vielen verschiedenen Werte konnte ich mir nicht merken. Daher habe ich mir son kleines Detektivbuch gemacht was mich immer beim Einkaufen begleitet hat.

    Ich verbrauche auch sehr viel Tomatenmark. Sei es für mein heiß geliebtes Chili con Carne oder für Paprikagemüse oder sonst was. Weil ich sehr viel verbrauche ist der Papierwert da für mich sehr wichtig.
    Ich benutze eins was einen Papierwert von 8,7 hat.

    Wer auch viel Tomatenmark benutzt und Lust auf ne Runde Detektivspiel hat, der schaut beim nächsten Einkaufen mal auf die Werte vom Tomatenmark und stellt sie dann hier ein. Würde mich total freuen. Denn nur wenn man lernt draufzuschauen dann wird man verstehen.

    Wie gesagt 10 ist sone einfache Formel wenn man anfängt. Mandeln sind sehr sehr unterschiedlich in den Papierwerten. Aller guten Dinge sind 3. 3 ist ein sehr guter Papierwert bei Mandeln. Da kosten 100 Gramm 99 Cent. 4,4 die nehme ich meistens. Da kosten 200 Gramm 1,29. Ich muss manchmal auch ein bischnen rechnen mit dem Geld, auch wenn ich Mathe nicht wirklich mag.

    LG Michael
  • Hallo Michaela!
    Das ist ja echt wenig auf 100g. Was esse ich denn morgens, wenn ich mal keinen Quark mit Müsli essen möchte? Hab gerade ein Roggenmisch Toastbrötchen gegessen und das hat 46,6g KH (davon 6,3G Zucker) auf 100g. Das Eiweißbrot hätte 14,5g KH (davon 2,1g Zucker). Das nächste Mal nehme ich wohl das.;)

    Mein Tomatenmark hat 18,5g KH (davon 18,5g Zucker). Oh Gott, dass fällt mir ja jetzt erst auf. Ich muss noch viel lernen....

    Liebe Grüße
    Coco
  • Hallo Coco,

    ich dachte ich hätte das schon gesagt, was du essen kannst. Eier. Egal in welcher Form du sie magst. Auf der Sonnenseite des Lebens. Sunny side up liebe ich. Mach ich mir drei Spiegeleier und dazu, nicht erschrecken, für manche Menschen esse ich seltsam, gibts rote Beete ausm Glas. Liebe ich. Aber natürlich nicht die mit soviel Papier. Da ich die ganz papierarme nicht mag, nehme ich die Rote Beete mit 5 Gramm Papier (34 Kalorien). Oder auch gerne gebratenen Blumenkohl und die Eier da drüber und nach Lust und Laune Kräuter und Gewürze dazu.

    Das schlimmste Tomatenmark, was ich früher benutzt habe, das hatte 24,5 Gramm Papier. (125 Kalorien). Das mit den 8,7 Gramm hat natürlich deutlich weniger. 59 Kalorien.

    Ich habe mal irgendwo ein paar Links zusammengeschrieben, weil so wie ich frühstücke ist für die meisten nix. Da findeste du Alternativen zu Eiern.
    Frühstück Low Carb

    LG Michael
Sign In or Register to comment.