Willkommen im HANUKO Forum


Wir freuen uns, dass Sie hier sind. Zum 1. Juli wurde das "Ich bin dann mal schlank"-Forum in der bisherigen Form eingestellt. Aber natürlich sind wir weiterhin an Ihren Kommentaren, Anregungen und Tipps interessiert. Sie können sich hier mit uns und Gleichgesinnten austauschen zu den Themen Eiweißprodukte und -Rezepte, Eiweißernährung und spezielle Ernährung für Allergiker und Vegetarier/Veganer sowie zu vielen weiteren Themen. Alles über Patric Heizmann privat und öffentlich, über Gesundheit, Bewegung und Stressbewältigung finden Sie unter E|A|T Forum. Alle Produkte und Publikationen von Patric Heizmann finden Sie wie gewohnt im Shop unter www.ich-bin-dann-mal-schlank.de.


Wir freuen uns über einen regen Austausch. Bleiben Sie fit und gesund!

Ihr HANUKO Team

L-Carnitin - welches?

edited September 2014 in Sporternährung
Hallo!
Ich wollte mir L-Carnitin kaufen und wollte gerne wissen, welches empfehlenswert und gut ist.
LG,
Tina

Diskussions-Kommentare

  • Hallo Tina,

    ich kenn mich auch nicht sooo gut aus aber so einiges hab ich mir behalten. Man sollte auf das Carnipure Siegel achten. Das ist wichtig. Und ich schaue für mich aufs Preis- Leistungsverhältnis. Wieviel Carnitin enthalten ist.
    Ich habe mich da auf die Empfehlung von Michael verlassen der sich da echt super auskennt weil er sich da ausgiebig mit beschäftigt hat und hatte mir das L-Carnitin Liquit von BestBody bestellt. Lässt sich flüssig besser dosieren als weitere Kapseln.
    Wir haben dann jetzt allerdings noch ein günstigeres gefunden wo man weniger braucht in einer Portion nur 15 ml statt 25 ml wie bei BestBody.
    Und das hab ich mir bestellt und Michael auch. Michael hats auch schon für lecker befunden, ich warte noch bis die andre Flasche leer ist.
    Das ist das L-Carnitin Liquit von Inko.

    Hoffe das hilft dir weiter.

    LG ela
  • Hallo ela,

    vielen Dank schon mal für deine Auskunft. Jetzt habe ich nur noch eine Frage: ist es das L-CARNITINE CONCENTRATE von INKO (schwarze 1l Flasche mit Pumpdosierer)?

    LG,
    Tina
  • Ach und dann habe ich noch vergessen zu fragen wie du es einnimmst? An Trainingstagen und an trainingsfreien Tagen.
  • Hallo Tina,

    herzlich willkommen.

    ja es ist ne schwarze Flasche. Gibts aber auch ohne Pumpdosierer mit nem Messbecher. Das ist das L-Carnitin aus der X-Treme-Serie von Inkospor. 1 Liter kostet 24,90.

    Andy war so lieb und hat mir eine Faustformel gegeben. Andy, das ist Andreas Scholz. Der Figurmacher.

    Fleischesser 1500 mg am Tag. Vegetarierer 3000 mg am Tag. Das ist die Regel für jeden Tag.

    Ela und ich wir dosieren es unterschiedlich. Weil es halt auch preislich nicht billig ist. Das Buch ist auf der Bestseller-Liste. Das bedeutet, die Diskussion, bzw. das Gespräch was Ela und ich hatten wo wir es gemeinsam rausgefunden haben, die Diskussion heißt: BCAA u. L-Carnitin, die findest du aktuell auf der ersten Seite, wenn du alle Diskussionen anklickst.

    LG Michael
  • Hallo Michael,

    vielen lieben Dank. Aber welches Buch meinst Du? Und soll ich das L-Carnitin morgens einnehmen oder ist das egal? An Sporttagen direkt vor dem Training oder auch egal?

    LG,
    Tina
  • Hallo Tina,

    Dieses Buch meine ich: BCAA u. L-Carnitin

    Nicht direkt vor dem Training. Nach Möglichkeit zwei Stunden vorher. Und ich nehme es auch nach dem Training.

    LG Michael
  • Wärst Du so nett und würdest mir genau sagen wie Du es einnimmst? Sorry, kenne mich noch nicht so aus.

    LG, Tina
  • edited September 2014
    Hallo Tina,

    das habe ich doch ganz genau in dem Link beschrieben.

    Entschuldige, aber das musste raus.

    Tina, das ist kein Problem. Ich bin sehr emotional und sehr langsam im Verstehen.

    Diesen Monat nehme ich drei Gramm jeden Tag. 1 Gramm morgens. 1 Gramm nach Möglichkeit zwei Stunden vorm Training. Da ich aber das Beta-Alanin und das L-Arginin ne Stunde vor dem Training nehme und oft vegesse, dass ich das L-Carnitin zwei Stunden vorher nehmen sollte, ist es halt auch oft nur ne Stunde vorher. Hilft ja niemandem wenn ich nicht ehrlich bin.

    Und 1 Gramm nach dem Training. Nehme ich dann direkt mit dem L-Glutamin und den BCAAs und dem VitaminB und den anderen Sachen zusammen.

    Ich nehme erst seit ein paar Tagen den Vitamin-B-Komplex nach dem Training. Soll wohl besser sein hat Andy gesagt. Wann nimmst du den denn?
    Ich bin son Anfänger und weiß noch nicht so richtig, wann ich was nehmen soll. Das macht mich manchmal total verrückt. Aber ich gebe mir wirklich viel Mühe mich in das Thema ein zu arbeiten.

    Bisher habe ich ja den Vitamin-B-Komplex morgens genommen. Ich denke, dass ich das an sportfreien Tagen auch so machen werde. Ich weiß nicht, wann es sinnvoller wäre den zu nehmen. Wann nimmst du den denn an sportfreien Tagen?

    Tina, das war jetzt so genau wie es mir möglich ist. Mein Scheinehund hat die Befürchtung ich war wieder mal viel zu genau. Mein Schweinehund heißt Günter. Günter befürchtet, ich habe was jetzt so gesagt, was nicht deine Welt ist.

    L-Carnitin wird unterschiedlich dosiert. Sei es vorm Sport oder an krafttrainingsfreien Tagen. Wieviel Krafttraining machst du denn?

    Wir, Günter und ich, haben damals L-Carnitin gebraucht, weil wir sehr schwer waren. Wie schwer bist du denn, wenn du uns diese Frage erlaubst.

    LG Michael
  • Hallo Tina,

    entschuldige bitte. Ich bin so schrecklich langsam. Ich habe jetzt auf der Pinnwand gelesen was du wissen möchtest. Nicht wie ich das L-Carnitin nehme, sondern wie es Ela einnimmt. Wir nehmen es ja unterschiedlich. Ich bin ja gesund und habe kein RLS wie Ela. Die Überlegungen sind ja bei ihr mit eingeflossen. Ich esse weniger Fleisch als Ela und brauche daher mehr. Und da ich kein RLS habe, kann ich das auch abends nehmen.

    Ich kopiere dir mal aus dem Buch rüber, wie es Ela einnimmt. Du findest ihn auf Seite 4 in dem Buch.
    Hi Michael,

    die beim dm waren schon teurer ohne das man die Inhaltsstoffe vergleichen musste. Aber mit dem Vergleich der Inhaltsstoffe sind sie noch viel teurer.

    Ich machs jetzt auch so, 1 gr morgens und 1 gr vor dem Training.
    An trainingsfreien Tagen 1 gr morgens u. nochmal 0,5 gr nachmittags.

    Abends lass ich weg.

    Ich muss so oder so dann ziemlich bald wieder nachbestellen. Mit einer Flasche kommt man ja echt nicht sonderlich weit *seufz*

    Lg Ela

    Das ist der vollständige Brief. Die Inhaltsstoffe beziehen sich auf die Docosahexaensäure und die Eicosapentaensäure in den Fischölkapseln und haben nix mit dem L-Carntin zu tun. Dachte mal, dass ich das besser dazu sage, sonst macht man sich noch Gedanken.

    LG Michael
  • Hi Tina,

    Michael hat es ja schon eingefügt. Ich mach heute noch die Flasche BestBody L-Carntin leer und ab morgen dann auch das von INKO....ohne Pumpe, nur mit Messbesser. Zahl ja nicht extra noch für die blöde Pumpe. Geht auch so wunderbar :-)

    Dann nehme ich es wie Michael es beschrieben hat. Direkt morgens entweder zu Hause oder im Büro 1 gr und vor dem Training 1 gr. An Trainingsfreien Tagen nehm ich nachmittags dann ein bisserl weniger als 1 gr.

    Lg Ela
Sign In or Register to comment.