Willkommen im HANUKO Forum


Wir freuen uns, dass Sie hier sind. Zum 1. Juli wurde das "Ich bin dann mal schlank"-Forum in der bisherigen Form eingestellt. Aber natürlich sind wir weiterhin an Ihren Kommentaren, Anregungen und Tipps interessiert. Sie können sich hier mit uns und Gleichgesinnten austauschen zu den Themen Eiweißprodukte und -Rezepte, Eiweißernährung und spezielle Ernährung für Allergiker und Vegetarier/Veganer sowie zu vielen weiteren Themen. Alles über Patric Heizmann privat und öffentlich, über Gesundheit, Bewegung und Stressbewältigung finden Sie unter E|A|T Forum. Alle Produkte und Publikationen von Patric Heizmann finden Sie wie gewohnt im Shop unter www.ich-bin-dann-mal-schlank.de.


Wir freuen uns über einen regen Austausch. Bleiben Sie fit und gesund!

Ihr HANUKO Team

Nutellaersatz selber gebastelt :)

edited August 2014 in Eiweißrezepte
Hab grad von meinem Neffen was interessantes zugetragen bekommen, was ich den Experimentierfreudigen unter Euch nicht vorenthalten möchte :) .... das Ganze könnte als Nutellaersatz durchgehen, oder evtl. auf ner selbstgemachten noch warmen Proteinwaffel???? .... werd´s bei Zeiten mal testen ...

Also:
100 ml Mandelmilch (oder Haselnussmilch)
10 g Kakaopulver
6-8 Pflaumen (65 g)
30 g Erbsenprotein (denke da geht au Backeiweis)
1 (entkernte) Medjool Dattel (16 g)
25 g Haselnussbutter (werds mit Mandemuss testen, den das hab ich daheim :) )
1 Glas zum abfüllen des fertig gemixten Resultates ....

Zubereitung:
1. alles vermischen und pürieren
2. ins Glas geben
3. futtern :) ... auf nem Brot, auf ner Waffel, auf nem Pancake .... im Nottfall hält auch ein Teelöffel her :)

Und????
«1

Diskussions-Kommentare

  • Hallo Snowfinchen,

    es gibt noch ne andere Möglichkeit. Die ist aus dem ersten Kochbuch von PH. Seite 58.

    Nutella war oft Thema. Da war jemand so lieb und hat mal das Rezept eingestellt.

    süßer Haselnuss-Aufstrich

    Der Morgen macht den Tag ist ja sone Werbebotschaft von Nutella. Oft enden die Tage aber ja nicht gut, wenn man mit Nutella startet. Die haben ja auch nur gesagt, der Morgen macht den Tag. Womit sie ja Recht haben.

    Mit egal welchem Alternativ-Nutella-Rezept man mal in den Tag startet. Der Morgen macht den Tag. Das wird bestimmt ein guter Tag.

    LG Michael
  • Aus aktuellem Anlass fällt mir für alle die Nutella morgens mögen noch was ein. Aktueller Anlass, weil jemand auf der Pinnwand Kontakt mit Bianca aufzunehmen möchte. Bianca hat damals den Grundstein gelegt, dass ich anders backe um nur mal eins zu nennen.
    Sie hatte auch ein Nutella-Alternativ-Rezept mitgebracht. Damit die Nutella-Bücher vollständig sind da verlinke ich das mal.

    Nutella-Ersatz

    Und damit sie ganz vollständig sind möchte ich auch noch nen Blog von PH verlinken.
    50 Jahre Nutella – ein Blick hinter die Kulisse

    Wir haben hier auf der Insel oder für andere im Forum gerade nen total schönen Austausch. Sehr unterschiedliche Gäste sind zur Zeit da, wie ich immer so sage. Manche ziehen ein manche nicht. Und eine die hier eingezogen ist, sie isst nicht so nach der Uhr. Sie ist ne wahnsinns Inspiration.
    Sie hat absolut keine Angst vor gutem Fett, weil sie sehr wenig Papier isst. Also so Nutella ist ja auch sehr Fett. Wie PH gesagt hat, ein Nutella-Brot hat noch keinen flauschig geschweige denn noch flauschiger gemacht. Das Problem ist aber für viele, diese vielen kleinen Ausnahmen. Als es jetzt um Kaffee ging sagte jemand, der eine Teeflöffel Zucker wäre Lebensqualität. Das wäre ja gar kein Problem. Stell ich direkt klar. Dieser jemand hat nicht gesagt, manchmal hätte ich aber doch gerne ein Nutella-Brot. Weil das war da nicht die Frage. Das war aber ja oben und nicht hier. Aber die meisten die hier sind haben ein Problem mit dem Essen. Ich sagte sehr bewußt mit dem Essen und nicht mit dem Gewicht.

    Nüsse sind gesund sagt PH immer. Nicht Türmchen bauen, sagt er immer. (smile). Aber Rapunzel wohnt doch in einem Turm. Also jetzt kommt nicht Rapunzel neu verföhnt, sondern Ersatz-Nutella neu verföhnt. (smile).
    Ich habe mich gefragt, warum funktionieren diese Ersatz-Nutellas nicht? Es gibt da viele Antworten die möglich wären. Ich habe ja auch schon mal so low-carb-Nutellas von verschiedenen Herstellern verlinkt. Also mich schreckt immer der Preis als erstes ab. Egal was ich in ner anderen Qualität kaufen möchte. Nutella ist billig. Weil halt wie PH uns erklärt hat, da nur billige Sachen drin sind.

    Mein Problem mit den Ersatz-Rezepten ist, ich konnte mir das nicht vorstellen dass es schmeckt. Ich komme sehr gut ohne Nutella aus. Aber ich habe eine Nichte, die isst das gerne. Zu Hause gibts das, bei Omi und Opi nur beim Onkel nicht. Als ich damals auf dem Zucker-Entzug war, da hatte ich mir so 25 Gramm dunkle Haselnusscreme gekauft. Wie die schmeckt weiß ich nicht. An nem Wochenende hat meine älteste Nichte die zum Frühstück gegessen. Dann habe ich mir neue gekauft falls der Notfall kommt. Dann kam wieder meine Nichte und ich weiß bis heute nicht wie die schmeckt. Danach war klar bei uns gibts kein Nutella sozusagen. Ich war über den Nutella-Berg und brauchte nichts mehr im Kühlschrank für den Nutella-Notfall der nie eintraf.

    Als mich die Tage ein Brief von einer sehr lieben Freundin erreichte, die mir von einer Sekte schrieb wo die da auf ihren T-Shirts stehen haben: Wir lieben Nutella. Aber die sehen halt wie Models aus. Also nicht Top-Models, so Knochen. Sondern so wirklich schöne muskulöse Models. Keine Monikas. So Rapunzels halt. Die hoch und runter am eigenen Haar klettern können oder so. (smile).
    Da war der Zeitpunkt gekommen mich näher mit den Rezepten zu beschäftigen. Mein Gefühl hatte mich nicht getäuscht. Wir brauchen beim Nutella-Ersatz nicht das Fett aus der Butter. Das ist aber eine Möglichkeit den Ersatz sehr gut und preiswert zu machen.

    Ich war heute abend noch bei Denn´s. Das ist sone Bio-Supermarktkette. Holla die Waldfee rutschte mir so raus. Also ich war vom Preis total erschrocken wie immer. Aber ich hatte heute einen Wunsch frei, weil, das ist ne andere Geschichte. Günter, welcher mein treuer Begleiter und manchmal auch nur ein Schweinehund ist, meinte lass dich nicht täuschen dass es soviel Fett und Kalorien enthält.
    Meinst du wirklich, Günter?
    Cinderella, eins sage ich dir, wenn du das Glas jetzt mit geschlossenen Augen fallen lässt, da kommt dann kein Kleid raus, meinte Günter.
    Ich stand da so und hielt ein Glas Haselnussmus in der Hand.
    Dieses hier aus dem Märchenland

    Ganz wichtig. PH hat gesagt, die Nüsse brauchen nicht bio zu sein. Das fand ich wiedermal so hilfreich. Aber son Haselnussmus so konventionell und vielleicht ein zwei Euro preiswerter zu finden ist ne Aufgabe. Ich habe 8,99 für das 250 Gramm Glas bezahlt. Größer wäre dann umgerechnet preiswerter gewesen. Aber für den Anfang immer kleine Gläser, Beutel und so kaufen. Also so fahre ich persönlich am Besten.

    Also das wird jetzt kein billiges Nutella-Ersatz. Ich würde sagen, dass ist Ess-Technich Stufe 12. Es gibt ein paar die verstehen das mit den Stufen. Sport-Stufen, Ess-Stufen, Entspannungs-Stufen und letztendlich Motivations-Stufen. Wohin die ganzen Stufen führen das ist immer sehr individuell. Die meisten hier wollen abnehmen.

    Als Andy mir das so giechisch erklärt hat mit dem Protein. Das erste. Das war sone wichtige und auch super einfache Erklärung von ihm. Deshalb sind die anderen Nutella-Alternativ-Rezepte wohl nicht so dauerhaft hilfreich. Das Rezept was ich euch jetzt mitbringe kommt von der Seite Protero. Dieses Nutella-Ersatz-Rezept basiert auf wie ich finde sehr guten Zutaten. Ich habe jahrelang kein Nutella gegessen. Als ich das Rezept las, da bekam ich Hunger. Günter meinte, wir müssen noch ein leckeres Schoklade-Whey-Eiweißpulver für dich finden. Günter passt auf mich auf. Das ist ja seine Aufgabe. Ich wäre verloren ohne diesen Hund.

    Das ist bisher das einzige Nutella-Ersatz-Rezept mit Eiweißpulver

    Ich habe leider noch kein Schokalde-Whey was mir schmeckt. Ich hatte ja in son paar Pakete was von meinem Schokolade-Whey reingepackt damit ich nicht so ganz blöd da stehe, wenn ich sage das schmeckt nicht wie Schokolade.
    Weil ich befürchte, da ein Whey-Eiweißpulver in der Regel nicht andickt, dass ich das Rezept nicht mit nem MKP-Schokoladeneneiweißpulver machen kann.
    In dem Rezept verwenden die Whey von Weidekühen. Das Eiweißpulver ist aber voll teuer.

    Würde mich supi freuen falls es da leckere Schokoladen-Wheys gibt, auch wenn die nicht von Weidekühen sind, dass ihr mir davon erzählt.

    Und ne andere Frage. Testet jemand mit?

    LG Michael
  • edited März 2015
    Ich mache natürlich mit...Rosi ist schon ganz hibbelig...muss nur erst noch Nussmus besorgen...meinst Du,daß normaler Backkakao geht?Ich probiere es mit meinem Weider Protein 80 plus Haselnussnougat, das schmeckt Rosi ja ganz gut...
  • Hallo Marina,

    ich befürchte es geht nicht mir dem Weider Protein 80. Ich mache damit ja gerne Cremefüllungen für Kuchen oder so als Pudding, weil es sehr lecker ist aber ganz besonders weil es so stark andickt. Also man wird davon nicht dick, der Shake wird nur sehr dickflüssig. Für kein anderes Eiweißpulver benötige ich soviel Wasser. Und das Problem wird wahrscheinlich auch sein, dass es nachdickt. Das macht ein Whey-Eiweißpulver nicht. Zumindest meine nicht.

    Ich hatte son Denkfehler. Ich habe kein Whey was wirklich wie Schokolade schmeckt habe ich gesagt. Ich habe nur ein Whey was wie Kaba schmeckt. Das läuft in meinem Kopf unter Kaba und nicht unter Schokolade. Ich muss immer so rechnen mit dem was ich zur Verfügung habe. Da mach ich dann schon mal son Kompromiss zwischen sehr guter Qualität und nur Qualität sozusagen.
    Das Proteo ist wohl ein sehr sehr gutes Eiweißpulver. Unter 5 Gramm Papier und 82,6 Gramm Eiweiß auf 100 Gramm Pulver. Aber wenn ich das jetzt testen möchte, dann ist es über meinem Budget. Wenn ich nen 500 Gramm Beutel bestellen möchte dann kostet der mit Versankosten 26,05 Euro.
    Ich benutze eins das kostet nur 15,30 Euro für 500 Gramm Eiweißpulver. Das hat aber satte 6,79 Gramm Papier und nur 73,93 Gramm Eiweiß auf 100 Gramm Pulver. Das ist von BioTechUSA das Nitro Pure Whey Gold in der Geschmacksrichtung dark Chololate. Aber es schmeckt wie Kaba. Das ist auch warm sehr lecker, weil meine Nichten und der kleine Neffe trinken schon mal gerne morgens leckeren Kaba. Denen mach ich dann das Eiweißpulver natürlich mit Milch und nicht mit Wasser.

    Also habe ich jetzt heute morgen das Nutella mit dem Kaba-Eiweißpulver gemacht. Aber nur ein halbes Rezept. Das lässt sich sehr gut teilen. Also 25 Gramm Whey habe ich genommen. Ich hatte son Schraubdeckelglas und habe das direkt darin gemacht. Das schwierigste und zeitaufwendigste war es das Haselnussmus aufzurühren. Das sind ja nur gemahlene Haselnüsse und das nusseigene Öl setzt sich an der Oberfläche ab. Gründlich umrühren und dann wirds wieder ganz cremig.

    Was ist normaler Backkakao?
    Diesen stark entölten habe ich genommen

    Und dann habe ich die 25 ml Milch mit in das Glas gegeben und dann alles vorsichtig und gut umrühren. Da habe ich die fette 3,8er Biomilch von meiner besseren Hälfte genommen. Ich habe deutlich mehr Milch gebraucht. Ich habe fast 50 ml für das halbe Rezept gebraucht. Immer wieder son bischen dazu und das dann unterrühren bis es so die Konsistenz von Nutella hatte.
    Ich hatte vergessen vorher nachzuschauen. Im Original Nutella wird entrahmtes Milchpulver verwendet, damit das nicht so fett ist. (smile)

    Dazu habe ich dann low-carb-Rosinenbrötchen gebacken. So lauwarm mit Nutella. Also wir haben drei Nutellabrötchen gegessen. Was macht man nicht so verrücktes um ne gute Figur zu bekommen. (smile). Das wäre so mein Tipp noch. Wir trennen Papier und Briketts. Also wer jetzt denkt von diesem Nutella nur weil es jetzt aus gesunden Zutaten ist, könnte man so ein normales Brötchen mehr damit essen. Der irrt sich. Ist nur wichtig für Kalorienzähler oder um es besser zu verstehen. "Normales" Nutella hat auf 100 Gramm 547 Kalorien. Haselnussmus hat auf 100 Gramm 692 Kalorien. Zum Glück interessieren uns keine Kalorien.

    Wo sich Günter ganz besonders drauf freut, das sind jetzt dann low-carb-Crepes mit unserem Nutella. So zusammengerollt wie Palatschinken und mit ein klein bischen PuderXucker oben drüber.

    Marina, Günter meint Rosi ist die einzige die uns da helfen kann mit dem Geschmack. Nicht für uns. Sondern für meine Nichte damit es ihr auch ganz super lecker schmeckt. Mir schmeckt das ja so supi lecker. Aber ich habe ja viele Jahre jetzt kein Nutella mehr gegessen. Ich habe zwei Gedanken im Kopf wo Günter und ich, Rosis Hilfe brauchen.

    1. Ist das süß genug? Mir ist das süß genug. Also ist das dann auch so süß wie Nutella oder nicht? Eigentlich kann es ja nicht so süß sein, weil ja keine 84 Stück Würfelzucker drin sind. Oder so pi mal Daumen für diese Menge 21 Stück Würfelzucker. Falls das nicht süß genug ist würde ich das dann mit ein paar Tropfen Süßstoff hoch süßen.

    2. Da ist ja jetzt kein Vanillin drin wie sonst in Nutella. Sollte man da vielleicht noch ein bischen richtige gemahlene Vanille mit reintun?

    Wie gesagt mir schmeckt das so super lecker. Aber es soll ja ne Überraschung für meine älteste Nichte werden wenn die dann mal wieder das Wochenende hier ist. Deshalb brauche ich Rosis Hilfe. Wenn das in Ordnung wäre, dann würde ich Rosi was von dem Kaba-Whey-Eiweißpulver schicken. Und falls das so sein sollte, dass da Vanille fehlt, da packe ich noch etwas in den Brief mit rein. Ich habe gerade viel über die zwei verschiedenen Vanillin-arten gelesen. Vanillin enthält kein Papier. Ich benutze so kein Vanillin. Ich nehme etwas was viel Papier enthält. Aber ich denke es ist besser so, weil soviel brauch man davon ja auch nicht. Ich schicke Rosi einen Beutel gemahlene Bourbon-Vanille mit. Das ist son Produkt wo ich erstaunt war, wie preiswert sowas im Bioladen im Vergleich zum normalen Supermarkt ist. Verstanden habe ich das bis heute nicht.
    Die hier schicke ich Rosi mit

    Die ist noch von der Winter-Vorteilsaktion. 25 Prozent Gratis. Also 5+1,25 g Gratis=6,25 Gramm. Und die war noch im Angebot. Noch nicht mal nen Euro habe ich bezahlt. Sage ich nur zur Sicherheit, damit Rosi nicht denkt echte Vanille wäre sehr teuer und sie nein sagt, weil ich das ihr schicken möchte für den Test.

    Falls du auch den Kakao brauchst, dann sags mir bitte. Da würde ich dann auch was mitschicken. Oder sage ich mal so. Günter wäre sehr dankbar, wenn wir Rosi was von diesem Kakao mitschicken dürfen falls du so normalen hast wie wir früher verwendet haben. Da habe ich beispielsweise für Marmorkuchen Kakao so bei Kaufland gekauft. Günter möchte sicher sein, dass die Testbedingungen gleich sind. Weil nur so kann Rosi den Geschmack beurteilen und ich verstehe es dann auch wie es ihr schmeckt.

    Ich stell mir das so vor. Du machst ein ganzes Rezept. Also mit 50 Gramm Kaba-Whey-Eiweißpulver. Dann brauchste drei oder vier kleine Gläser mit Schraubdeckelverschluss. Das Nutella verteilste dann in die Gläser. Es sei denn Rosi stellt direkt fest, das ist gut so.
    Wenn dem nicht so ist, was ich befürchte, weil es mir ja süß genug ist, dann musste Rosi ein bischen helfen. In eins der Testgläser was von der Vanille dazu. In eins der anderen vielleicht was Süßstoff. Vielleicht fehlt auch Süßtoff und Vanille. Vielleicht fehlt aber ja auch gar nichts. Wie gesagt, ich habe ja nur die Erinnerung an den Geschmack von Nutella und brauche daher die Hilfe von Rosi damits meiner Nichte lecker schmeckt.

    Leider regnet es irgendwie das ganze Wochenende. Weil ich bin mir ja nicht sicher, ob das mit dem Weider Protein 80 plus Haselnussnougat nicht vielleicht doch auch funktioniert. Das ist mal wieder nicht logisch was kommt. Die ganzen Gläser zum einkochen habe ich im Gartenhäuschen. Also so kleine Gläser die auch schön sind. Ich werde das halbe Rezept mit dem anderen Eiweißpulver auch testen. Günter ist dagegen es heute zu testen, weil er meint das könnte gar nicht so lecker sein als das was er gefrühstückt hat. Es ist Sonntag und da will ich mich garantiert nicht mit ihm streiten und akzeptiere seine Meinung, weil ich ja wie ich diesem Brief begonnen habe, ahne dass er da Recht hat. Aber für Rosi werden wir es testen. Weil manchmal dann doch die Dinge sich anders entwickeln als man so denkt.

    Hibbelig trifft es. Günter und ich hoffen das Rosi ja sagt.

    LG Michael



  • Diesen Kakao habe ich nicht...eben noch normalen,wie Du ihn wohl zum Kuchenbacken hattest...ich teste gerne mit....
  • Hallo ihr beiden

    Also ist ja klare Sache, ich teste natürlich auch mit, muss nur noch das mus kaufen...
    Lg yvonne
  • Hallo Yvonne,

    ich glaube wenn von verschiedenen Seiten ein Rezept so beleuchtet wird, dann kanns gut werden. Wenn jeder sagt was da jetzt nicht so stimmig ist.
    Mega freu, daste dabei bist.

    Mehr als Danke sage ich. Fühl dich umarmt.

    Günter sitzt heute hier neben mir und hält seinen Rollschuh fest als wärs was ganz besonderes.
    Manchmal sind solche Kleinigkeiten ganz besonders.

    Yvonne, du bist die einzige von uns die ein kleines Kind hat. Also wenn sie noch kein Nutella isst, dann ist gut. Aber wenn, dann würde ich mich total freuen, wenn sie mittestet.

    LG Michael
  • Hallo

    ich hab auch noch ein besonders leckeres Schokocreme Rezept und tierisch einfach:

    Zu gleichen Anteilen: Kokosöl und Butter schmelzen, gleiche Menge wie Butter und Kokosöl (also z.B. 50 g Kokosöl - 50g Butter - 50 g Rohkakao und (im Originalrezept sind es dann auch 50g Honig - als LowCarber hab ich das auf 25 g Honig und 40 g Sukrin geändert)
    In die Butter mit Kokosöl dann den Kakao - Honig und Sukrin gut einrühren und in ein Glas füllen. Wird im Kühlschrank dann fest - und sollte vor Verzehr ein wenig bei Raumtemperatur stehen.

    Die Masse schmeckt so ähnlich wie die Schokoschichten von der Kekstorte Kalter Hund - sind aber KH arm und das Sukrin macht die Masse etwas knisprig. 10 g davon -- also so als Aufstrich genutzt hat dann 46 Kcal - 1g Eiweiss - 5 g Fett und 2 g KH - und ist supermega-lecker.
  • Auch ne gute Idee,die " kalter Hubdcreme". Mein Papa u d ich lieben diesen Kuchen ( dann aber mit viiiiiel Rum).Zum Vatertag mache ich ihm öfters einen....GsD findet mein Mann ihn eklig,da komm ich nicht in Versuchung,ihn daheim zu machen....
    Gestern war ich im dm,die hatten immer Nussmus...jetzt nicht mehr ( nur Mandel), aber ich seh zu,dass ich heute bei Alnatura gucke....
  • Was soll das jetzt wieder?Hatte grad geschrieben,dass ich mit Rosi Haselnussmus und Deinen Kakao gekauft habe-Zest kann losgehen
  • Hallo Marina,

    ich habe es nicht vergessen. Da stehe ich da heute so im Postamt so hier im Ort. Weißte das ist das Postamt wo die manchmal so komisch sind wenn ich sage das ich ne schöne Briefmarke haben möchte. Weil ja Ostern vor der Tür steht hatte ich mir überlegt, dass ich die Hase Felix Briefmarken für deinen Brief haben möchte. Da hing son Plakat und die haben die beworben. Zwei sehr schöne Motive. Das hätte total gut gepasst. Aber die hatten eins davon gar nicht und die andere Marke aus der Hase Felix Serie wollte die mir nicht einzeln verkaufen. Da müssen sie zehn Stück von nehmen meinte die Briefmarkenverkäuferin. Ich war ganz erstaunt und habe die gefragt, ob man jetzt keine schönen Briefmarken mehr einzeln kaufen kann? Die hat mich ganz komisch angeschaut als wenn ich nicht alle Wassergläser im Schrank hätte. Dann habe ich ihr das erklärt, dass ich doch zwei Glitzerbriefe an zwei sehr liebe Menschen verschicken möchte. Und dann habe ich ihr das gezeigt, dass ich extra son lila Glitzerstift genommen habe weil es ganz besondere Briefe sind und ich hoffe das die Ostersamstag ankommen. Ich fahr ja immer besser wenn ich ehrlich bin. Dann lächelte die Briefmarkenverkäuferin und hat alle schönen Briefmarken geholt die die da hatten.
    Damit du das nicht komplett falsch verstehs da muss ich dir das erklären was ich für deinen Brief ausgesucht habe. Ich konnte da ja jetzt nicht stundenlang den Verkehr sozusagen aufhalten. Deshalb musste ich blitzschnell überlegen welche Briefmarke ich denn nehme. Das Bild kannte ich nicht. Da ist so zwei was dickere Frauen auf dem Bild wo die sich wohl den Bauch anschauen dachte ich nur.
    Diese Briefmarke habe ich gewählt

    Jetzt habe ich das recherchiert und weiß was ich da gemacht habe. Und dann der Titel des Bildes: Heimsuchung. Da dachte ich das passt so super. Weil es ja der Nutella-Brief ist und von sowas wirste ja schon mal heim gesucht. Also diese Gelüste dadrauf.

    Also wie gesagt, ich wußte nicht was das fürn Bild ist und habe das aus den erklärten Gründen gewählt. Yvonnes Brief hat zwei andere Briefmarken, aber das ist ne andere Geschichte.

    Wenn es stimmt das der Brief am Samstag bei dir ist, dann erfüllt sich hoffentlich die Karte am Ostersonntag. Einfach genießen. Mehr steht da vorne nicht drauf. Ich bin so mega gespannt auf dein Testurteil. Der kleine Beutel ist der Kakao, das hatte ich nicht draufgeschrieben, weil ich dachte das dürfte dann ja klar sein. Jetzt wo du ja schon welchen hast, dann kannste ja auch jetzt schon mit dem anderen Eiweißpulver testen. Aber ich glaube das brauche ich nicht zu sagen. (smile).

    Ich habe das ja am Wochenende getestet. Der Rest ist im Kühlschrank. Es wird nicht hart und ist genauso cremig und streichzart wie am Tag der Herstellung. Ich habe keine Ahnung wie lange sich das hält.

    Ich war heute nach der Post auch noch schnell bei Alnatura. Die hatten da auch ein Nussmus aus vier verschiedenen Sorten mit Mandeln. Hat auf 100 Gramm 50 Kalorien weniger aber noch viel mehr Eiweiß als das Haselnussmus. Bisher kenne ich ja nur Erdnusmus womit ich ja meistens Giottos mache. Und Mandelmus hatte ja noch mehr Eiweiß da. Da wüßte ich überhaupt nicht was ich damit mache. (smile)

    Das würde mir so spontan einfallen

    Ich weiß nur nicht wie das schmeckt, wenn jemand das isst und sucht ein besseres Rezept. Aber ich wär dabei.

    Ich habe was lustiges zu Single Haushalten bei Zentis Nusspli gelesen.
    Für Singlehaushalte hält der kleine 200g-Nusspli-Becher die passende Einheit bereit. Weiß ich gar nicht, obs sowas auch bei Nutella gibt.
    Lustig und vielleicht auch doch ein Tipp. Weniger ist manchmal mehr, sozusagen. Also auch wenn wir hochwertige Zutaten jetzt nehmen bleibts ne Kalorienbombe. Viel Fett. Und das in Kombination mit klassischem Brot ist vielleicht der erste Schritt.

    LG Michael
  • @ Michael
    Wieso hast Du für mich auch ein Brief auf die Reise geschickt? Also ich freu mich ja.. Aber was ist da drin, ich hab doch alles.
    Lg Yvonne
  • Bin gespannt!
  • So ich war dann heute morgen schon mal so im Garten. Ich dachte so da ist ja früh morgens wenig los und dann sieht mich da keiner. Das ist immer sone Überwindung. Aber hinterher fühlt man sich richtig gut. Weils so kalt war habe ich jetzt nicht so lange gemacht. Drei Runden. 8 Minuten mit Pause. Ne Minute Seilspringen. Ne Minute Kniebeugen. Ne Minute Pause. Und das dreimal. Dann war mir warm.

    Und dann habe ich noch die Schraubdeckelgläser ausm Gartenhäuschen mitgenommen und hier weiter zu testen. Also ich habe wieder das halbe Rezept genommen und habe das jetzt nach der Idee von Marina mit dem Weider Protein 80 plus in der Geschmacksrichtung Haselnuss-Nougat ausprobiert. Was ich nicht halbiert habe ist der Eßlöffel Kakao. Ich habe dann 100 ml Milch gebraucht bis das die Cremigkeit hatte wie Nutella.
    Optisch sieht das überhaupt nicht aus wie Nutella. Das ist viel heller als das mit dem anderen Eiweißpulver. Das andere sieht genau aus wie Nutella von der Farbe. Geschmacklich schmeckt das ja durch das Haselnuss-Nougat-Eiweißpulver jetzt auch nicht nach Nutella. Das kann ich mir nicht wirklich als Alternative vorstellen. Ich habe jetzt mal da den Deckel draufgemacht und das in den Kühlschrank gepackt um zu schauen ob das in ein paar Tagen noch cremig ist. Dann weiß man schon mal ob das mit nem Mehrkomponenteneiweiß gehen würde wenn man eins hat was einem schmeckt oder ob das nur mit nem Whey dauerhaft cremig bleibt bis das Glas dann leergefuttert ist.

    LG Michael

  • Viren Da nk fürs Päckchen,Michael! ich mach es aber erst morgen auf....schreib mir mal bitte Deine Adresse per pn,ich kann sie im Absender nicht eindeutig lesen...
    Erstmal Frohe Ostern Dir und Deinen Lueben!
Sign In or Register to comment.