Willkommen im HANUKO Forum


Wir freuen uns, dass Sie hier sind. Zum 1. Juli wurde das "Ich bin dann mal schlank"-Forum in der bisherigen Form eingestellt. Aber natürlich sind wir weiterhin an Ihren Kommentaren, Anregungen und Tipps interessiert. Sie können sich hier mit uns und Gleichgesinnten austauschen zu den Themen Eiweißprodukte und -Rezepte, Eiweißernährung und spezielle Ernährung für Allergiker und Vegetarier/Veganer sowie zu vielen weiteren Themen. Alles über Patric Heizmann privat und öffentlich, über Gesundheit, Bewegung und Stressbewältigung finden Sie unter E|A|T Forum. Alle Produkte und Publikationen von Patric Heizmann finden Sie wie gewohnt im Shop unter www.ich-bin-dann-mal-schlank.de.


Wir freuen uns über einen regen Austausch. Bleiben Sie fit und gesund!

Ihr HANUKO Team

Wie kann ich mein Gewicht halten?

edited Juni 2014 in Ernährung
Hallo zusammen,

ich habe jetzt das Gewicht erreicht das ich wollte. Jetzt möchte ich weder zu - noch abnehmen. Das Problem ist, das ich mich dran gewöhnt habe meinen Grundumsatz von ca. 1600 Kalorien zu essen. Wenn ich das aber weiter machen würde, würde ich ja weiter abnehmen, da mein Gesamtumsatz ja noch höher ist.

Wie schaff ich mein Gewicht zu halten ohne zuzunehmen?

Ich bin übrigens 177 cm groß.

Diskussions-Kommentare

  • Hallo Lizzi,

    ess einfach weiter nach der Uhr. Du brauchst keine Sorge zu haben, dass du irgendwann nicht mehr da bist, sozusagen. Das passiert nicht. Ich rechne ja nicht mit Kalorien. Wenn du immer satt und zufrieden bist, dann ist doch alles in Ordnung.

    LG Michael
  • Hallo Michael,

    ich esse nicht immer nach Uhr. Ich schaue einfach auf meine Kalorien.

    Lg
    Larissa
  • Hallo Larissa,

    wenn du damit klar kommst ist das ja auch in Ordnung. Sag mal, ich habe da ne Frage. Du hast ja jetzt dein Wunschgewicht. Sind die Reiterhosen jetzt weg? Das interessiert bestimmt alle die das Problem haben.

    LG Michael
  • Hallo Michael,

    nein sie sind noch da (denke ich). Ich sehe mich leider immer noch nicht richtig, wie ich bin. Nur meine Freund und meine Familie sagt mir, das ich jetzt eine gute Figur habe.

    Lg
    Larissa
  • Hallo Larissa,

    ja das kommt mir bekannt vor. Ich sach immer, einfach ordentlich weiter essen und squatten/Kniebeugen machen. Vielleicht bleibt das Bild für immer im Kopf drin. Aber das weiß man erst, wenn man dagegen angekämpft hat.
    Wenn du darüber nachdenkst aufzugeben, erinnere dich, weshalb du begonnen hast. Das ist son Satz, der hilft mir immer sehr.

    LG Michael
  • Ja,du solltest auf keinen Fall aufgeben und auch das glauben wa Freunde und Familie dir erzählen:)
  • Aufgeben will ich nicht. Ich will nur mein Gewicht halten, also weder zu noch abnehmen. In den letzten Tagen habe ich gemerkt, das es gar nicht so einfach ist, das Gewicht zu halten.. Ich muss Kalorien zählen, sonst nehme ich entweder zu oder ab.. :-(
  • ich habe es damit geschafft, jeden Tag exakt 1000 Kalorien zu mir zu nehmen, abends sind es nur noch 200, die anderen beiden Mahlzeiten jeweils 400.
  • edited Dezember 2014
    Sehr schön beschrieben hier.

    Drei verschiedene Möglichkeiten.

    Lizzi zählt Kalorien.
    Ich esse nach der Uhr.
    IsabFri isst immer genau 1000 Kalorien.

    Drei Menschen, drei Wege.

    LG Michael
  • Man muss immer schauen was geht dauerhaft für einen selbst.

    LG Michael
  • Ich achte nie auf die Kalorienmenge, sondern eher auf das, was ich esse. Es ist auch ziemlich schwierig, für jede Mahlzeit die Kalorien zusammenzuzählen. Unfassbar finde ich allerdings die Kalorienmenge in einem Cheeseburger. Man müsste schon 20Minuten laufen, um das wieder abzubauen!
  • edited Mai 2015
    Hallo Nena,

    herzlich willkommen.

    Ein Cheesburger ist überhaupt kein Problem. Nicht Kalorien-Zähler interessiert das nicht, dass einer von soner Kette, wo man auf Ergebnisse wartet, sozusagen, moment ich zeige dir das mal
    Hiervon rede ich

    Also da hat ein Cheesburger 304 Kalorien. Das ist überhaupt kein Problem. Problematisch ist es, wenn man nach der Uhr isst, dass der 30 Gramm Papier hat was aus sonem Weißmehlbrötchen kommt. Das ist relativ logisch, wenn man sich die Werte eines Doppel-Cheesburgers anschaut. 448 Kalorien und 31 Gramm Papier. Ich persönlich bräuchte schon um ein wenig Sättigung zu haben einen Tripple-Cheesburger. Wenn ich nur einen Burger essen darf. (smile). 592 Kalorien und 31 Gramm Papier. Baustein/Eiweiß-Menge wäre dann auch in Ordnung beim Tripple-Cheesburger. 38 Gramm Bausteine.

    Es soll ein perfekter Tag werden. Also gehen wir da mal zum Mittagessen hin.

    Ich liebe das Anne-Video was ich dir jetzt verlinke. Aus einem bestimmten Grund. Zu sagen, ich esse nie wieder Fast-Food, das ist so ähnlich wie wenn man sagt, ich esse nieweider Schokolade. Anne hat das Video damals eingestellt, als sie deutlich mehr wog als heute. Nicht die Kalorien sind da das Problem. Aber schau selbst.

    Burger Diät - LOGI killt tote Brötchen Huhn in Not Folge 1

    Nena, ich mach das immer so wie ich gerade denke. Ich habe mir gedacht als ich das von Ulla las wo du einkaufst, dass es entweder ne Diät wird oder mit PH ne Ernährungsumstellung. IsabFri ist schon lange nicht mehr hier. Die hat ne Diät gemacht mit Kalorienzählen. 1000 Kalorien ist krass. Ich weiß von was ich rede, weil ich weit unter 1000 Kalorien damals war bevor ich auf diese Insel kam, wie ich das so für mich nenne. Ich war verwirrt, hungrig, krank habe nur gefroren. Ich war total auf Diät. Und das schlimmste was man leider meist als erstes verliert bei ner Diät, wie ich heute weiß, ist seine gute Laune. Deshalb mache ich manchmal ein bischen Spaß. (smile). Lizzi ist mit ihren 1600 Kalorien auch nicht wirklich glücklich geworden. Sie ist zurück weil sie jetzt wieder auf Diät ist. Sie hat zuletzt gefragt ob sie Magerquark essen darf. So durcheinander kann eine diäten machen, dass man nicht mehr so weiß was man jetzt darf und was nicht. Ich habe ihr natürlich gesagt, dass 100 Gramm Magerquark doch nur 69 Kalorien haben, falls sie immer noch mit Kalorien rechnet.

    Nena, wie bist du denn zu PH gekommen? Meine Geschichte hört sich an wie ein Märchen. Ist aber keins. Ich war in der Bücherei und wollte ein Buch von dem Prof. Dr. Ingo Froböse ausleihen und dann fiel mir ein Buch aus dem Regal. Die Erfolgsmethode von PH. Ich habs in der Nacht dann durchgelesen. Das hörte sich alles so an wie ein Märchen. So leicht soll das sein?

    Mein Lieblingsburger war übrigens früher der Mc. R.I.P. (Rest in Peace. Eigentlich Mc. Rib.) Dagegen ist ein Tripple-Cheesburger gut von den Werten. Also son Burger hatte 480 Kalorien. 44 Gramm Papier. Aber leider nur 25 Gramm Bausteine / Eiweiß.

    Wenn ich Fast Food heutzutage esse, also so am Imbiss, dann esse ich Currywurst. Mal nur Currywurst mal das volle Programm. Große Pommes dazu gibts schon lange nicht mehr. Aber manchmal auch Pommes und diese ganz fette Majo. Nicht erschrecken. Ich kann sowas zum Frühstück essen. Ich schiebe dann meine Frühstückszeit auf halb elf. Also für andere schon fast ein Mittagessen.

    Nena, sowas ist nicht das schlimmste Fast-Food. Egal ob mal ein Burger egal welcher oder mal auch Jägerschnitzel in der klassischen Variante mit Pommes und drauf was man mag. (smile).

    Wer ne klassische Diät macht und etwas älter ist, der erinnert sich vielleicht an Timm Thaler. Das verkaufte Lachen. Weil das Lachen vergeht einem relativ schnell wenn man ne klassische Diät macht. Deshalb heißt es bei uns, Willkommen in der diätfreien Zone.

    PH erklärt es immer so, dass man es versteht. Ich verlinke dir jetzt mal das schlimmste Fast Food.
    Das SCHLIMMSTE Fastfood?!

    Nena, würde mich freuen was mehr von dir zu lesen. Was auch immer du erzählen willst. Es hat ja einen Grund warum man hier gestrandet ist. Und falls du irgend ne Frage hast, dann frag einfach. Wir haben hier gemeinsam noch fast jedes Rätsel gelöst.

    LG Michael
Sign In or Register to comment.