Willkommen im HANUKO Forum


Wir freuen uns, dass Sie hier sind. Zum 1. Juli wurde das "Ich bin dann mal schlank"-Forum in der bisherigen Form eingestellt. Aber natürlich sind wir weiterhin an Ihren Kommentaren, Anregungen und Tipps interessiert. Sie können sich hier mit uns und Gleichgesinnten austauschen zu den Themen Eiweißprodukte und -Rezepte, Eiweißernährung und spezielle Ernährung für Allergiker und Vegetarier/Veganer sowie zu vielen weiteren Themen. Alles über Patric Heizmann privat und öffentlich, über Gesundheit, Bewegung und Stressbewältigung finden Sie unter E|A|T Forum. Alle Produkte und Publikationen von Patric Heizmann finden Sie wie gewohnt im Shop unter www.ich-bin-dann-mal-schlank.de.


Wir freuen uns über einen regen Austausch. Bleiben Sie fit und gesund!

Ihr HANUKO Team

Frühstück Low Carb

edited April 2014 in Eiweißrezepte
Hi Zusammen,

habt ihr vielleicht ein paar Ideen für ein Low Carb Frühstück außer Eier?

Diskussions-Kommentare

  • Hallo Kitty,

    ich lese hier nicht alles, deshalb weiß ich nicht, ob Du an anderer Stelle schon mehr geschrieben hast.

    Warum willst Du schon zum Frühstück Low Carb essen? Die Auswahl ist genauso wie zum Abendessen:

    Gemüsepfanne mit Fleisch, Fisch, Eiern, Käse.
    Salat mit Fleisch, Fisch, Eiern, Käse.

    Die Variationsmöglichkeiten sind wirklich groß.

    Warum nicht ein leckeres Vollwert-Müsli (Selbst gemixt) ? Oder mein Frühstück seit Jahren (außer am wöchentlichen Hurra-Tag) : eine Scheibe echtes Schwarzbrot mit Frischkäse, darauf jede Menge Tomaten, Gurken, Paprika etc. und ein kleines Ei. Dazu Früchtetee ohne Zusätze.

    Ich denke es ist sehr schwer, komplett auf gute Kohlenhydrate zu verzichten. Da hätte ich Angst, dass ich entweder schon am Nachmittag die Chipstüte öffne, oder aber im Job extrem gestresst und unleidlich bin.

    LG Alora
  • Ja, ich ich weiß wie du das meinst. Aber ich möchte das nur für eine bestimmte Zeit machen um ein wenig zu definieren bzw durch etwas Fett zu verlieren und die Muskeln zu erhalten.
  • Hallo Kitty,

    viele Menschen sagen ich esse seltsam zum Frühstück. Ich esse auch mal ein Andy- oder Kolja-Brot. Was ja auch low-carb ist.

    Wie weit möchtest du denn die KHs absenken?
    Ich frage dich das so, weil ich für alle die beispielsweise Atkins machen, viel zu viele KHs esse. Ich esse gerne Rotkohl. Ich esse Apfelrotkohl aus dem Glas. Und ich habe schon gewechselt und nehme den mit den super vielen KHs von Aldi nicht mehr. Das fällt mir total schwer. Weil der für mich halt so lecker ist. Aber was tut man nicht alles für die Figur. Von daher nehme ich jetzt einen der hat weniger.

    Ich esse ja sowas zum Frühstück. Apfelrotkohl mit nem schönen mageren Gulasch. Den mache ich selbst. Alora hat mir gesagt welche Fleischstücke ich da kaufen soll. Damits nicht zu Fett ist.
    Für viele ist das ein Mittag- oder Abendessen.
    Ich trinke morgens ganz früh immer nen Eiweißshake. Mein Pulver hat viel zu viele KHs für die Atkins-Leute. Für mich isset low-carb. Frühstück gibts dann um zehn. Also nur fallste dich gefragt hast warum ich da schon warm esse.

    Ich esse so gerne Chili con Carne zum Frühstück.
    Aber meine Kidneybohnen haben von 5 bis 9 Gramm KHs auf 100. Also jetzt nicht so mit den schlimmen Werten von Aldi zu vergleichen. Aber für einen der wirklich low-carb macht natürlich viel zu viel an KHs. Für mich passt das.
    Ich esse ja auch rote Paprika zum Abendessen. Die haben für einen lowcarber aber viel zu viele KHs.

    Kitty ich mache immer son Freiflug. Freestyle.
    Für mich passen die ganzen Regeln immer so gar nicht. Das einzige was für mich passt, ist PH. Ich darf Gemüse essen wann immer ich will. Egal wieviel Khs das hat.

    Ich habe das Bikini-Notfall-Programm von PH gemacht. Auch für Männer gilt das ja.
    Es war anfangs sehr schwer. 250 Gramm Gemüse zum Frühstück.
    Ich habs dann abgebrochen. Aber ich habe mich nie so wohl gefühlt. Das Bikini-Notfallprogramm habe ich dann für mich umgeschrieben. Ich esse auch Möhren abends. Darf man da nicht. Wegen der vielen KHs.
    Sowas bringt mich komplett durcheinander.

    Deshalb sage ich, wenn ich wo anders unterwegs bin ich mache PH. Freestyle. Muss ich eigentlich gar nicht dazu sagen. Weil es ist immer Freestyle. Aber so ist das mit Schubladen. Wenn man sagt man macht PH und erzählt von Kuchen, dann verstehen die das immer nicht so wirklich.
    Also Kuchen esse ich auch total gerne zum Frühstück. Ich hoffe du hast gelesen. Habe ja jetzt über Ostern sone Menge schlankmachende Kuchenrezepte verlinkt.

    Ich rate dir zum Bikini-Notfall-Programm. Manche machen aber auch IF-nach PH. Da haben wir ja hier auch Diskussionen am Laufen. Die sind alle ja so restlos begeistert.
    Du musst schauen was für dich passt.

    Ich esse ja auch so gerne Pfannkuchen zum Frühstück. Versteht sich hoffentlich von selbst, dass ich welche ohne Zucker und Weißmehl meine. Aber ich nehme auch gerne mal son Apfel. Für so Hardcore-Lowcarber natürlich viel zu viele KHs.

    Ich hoffe Kitty, es ist jetzt klar. Low-Carb ist nur die Überschrift.
    Ich esse sogar oft Obst zum Frühstück. Süßes exotisches Obst. So gar nicht low carb. Über 10 Gramm KHs auf 100 Gramm.

    LG Michael
  • edited April 2014
    Hallo Kitty,

    ich habe mal hier mal ein paar Rezepte für dich.

    Das Rezept vom Kolja-Brot

    Frühstück: Vitamin Bombe! Energie statt Stress auf Arbeit

    magischer Abnehmquark? 3 Tricks die lecker sind!

    Ich lasse mich immer gerne inspirieren und schau mir an was die anderen so essen.

    www.kulinaru. de

    Das ist zum Beispiel ne Seite wo ich mir gerne Rezepte ausleihe. Aber für manche isset ja wie gesagt nicht low-carb genug. Dann schaue ich aber beispielsweise auch gerne mal bei Annika vorbei. Die hat auch immer sehr leckere Rezepte. Aber oft halt total Fett. Absolut low-carb macht die. Gebratenen Bacon gibts da manchmal zum Frühstück. Weil die Kalorien müssen ja irgendwo her kommen. Das ist mir oft alles viel zu Fett. Aber da kannste absolut sicher sein, dass alles low-carb im engsten Sinne ist. Die hat da auch ne Rubrik Frühstück.

    www.stayhealthywithoutcarbs.com

    Wie gesagt. Mir ist das morgens viel zu früh. Ich habe jetzt nen Shake getrunken und später gibts auf der Arbeit was zu essen. Lachs und Blumenkohl. Ist nicht jedermanns Sache so zum Frühstück. Aber ist low-carb. Und nen schönen Erdbeerquark gibts.

    LG Michael

  • Huhu Michael,
    vielen Dank für deine Tipps und Rezepte. Ich werde mir die Seiten mal genauer ansehen. Bleibe erstmal beim Quark morgens :) oder ein paar Eier. Will das ja nicht dauerhaft machen. Muss mir mal das Notfallprogramm ansehen! Danke dir:)
  • edited April 2014
    Hallo Kitty,

    ne dauerhaft brauchste das auch nicht zu machen. Siehst ja übrigens super hübsch aus. Das hatte ich dir ja noch gar nicht gesagt. Finde ich immer super, wenn ich auch son Bild bekomme.
    Heute ist irgendwie der Tag der Bücher. Ich hatte mir heute nochmal meine Urgeschmack Frühstücksfibel angeschaut. Da sind ja auch so Brote ohne Getreide drin. Da hatte ich mal was für die Ladys die 08/16 machen eingestellt. Felix hat sehr viele Videos auf Youtube eingestellt. Felix Olschewski. Urgeschmack. Da kannste auch mal schauen. Gibt da nicht nur kalte Frikadellen zum Frühstück. Das ist ja low-carb. Seite 42 in der Frühstücksfibel von ihm. Für viele sehr ungewöhnlich. Ich mag das. Die sind mit Kokosraspeln wenn man mag.
    Also ich mache noch bis Mittwoch bei Jodies Challenge mit. Dann steige ich bei Maryninchen in Projekt Wunschhose mit ein. Danach weiß ich noch nicht. Vielleicht wenn du Lust hast machen wir dann das Bikini-Programm auch für Männer. Spätestens danach mache ich dann TwentyOne. So sieht mein Zeitplan in etwa aus.

    LG Michael
  • Hm, ja meine Haferflocken und mein Brot ist mir letzte Woche aus gegangen. Jetzt habe ich nur noch ein wenig Obst was noch weg muss morgens mit Quark und dann muss ich mal schauen. Der Quark hat ja auch noch ein wenig KH. Ich muss morgens schon etwas essen, da ich auf der Arbeit nicht esse. Mein Problem ist, dass ich auf Kaffee und Kaugummis nicht verzichten kann :D
  • Morgen Kitty,

    also ich trinke morgens gerne auch nen Kaffee. Da spricht doch gar nix gegen. Und ein Kaugummi ohne Zucker kannste doch auch ruhig kauen. Da sind doch nirgendswo Carbs drin. Quark ist doch absolut super zum Frühstück. Low Carb heißt ja nicht no carb. Du könntest auch son Strandfigur Shake von Kolja probieren. Biste bis mittags herrlich lecker satt.

    LG Michael
  • Vielen Dank für deine Antworten :) Ich habe allerdings gesehen, dass die Kaugummis nicht wenig KH's haben. Ich hole immer die Extras aus der Dose. Vielleicht weiß jemand eine Alternative?
  • Hallo Kitty,

    die Extras aus der Dose kenne ich nicht.
    Kann es sein, dass du bei den Gesamt-KHs geschaut hast und nicht bei den Net-Carbs? Das ist ein ganz gewaltiger Unterschied. Die Polyole beeinflussen nicht die Insulinausschüttung. Du bleibst also hübsch in der Fettverbrennung.

    Natürlich weiß ich ne Alternative, wenn du ordentliche Kaugummis brauchst. Nimm dann die von De Bron. Die sind auf jeden Fall sicher. Das ist die Firma von der ich Lakritz, Weingummi, Erdbeer-Sahne-Bonbons, Himmbeer-Gums, Kaubonbons und sowas alles nehme. Die Buttertoffees sind mein absoluter Geheimtip. Ich habe früher andere Bonbons genommen. Hoch emotional verknüpft.

    Diese dickmachenden Bonbons habe ich früher gegessen

    Kann man sich ja vorstellen, dass Günter die Buttertoffees sofort mit einem anderen Namen versehen hat. Damit ist er super glücklich.

    Tschuldige bitte. Es ging ja nur um Kaugummis. Bin was gedriftet. Vielleicht sagt dir die Firma nichts. Zur Sicherheit schick ich dir mal den Link mit.

    Von dieser Firma sind die Kaugummis

    LG Michael
  • Vielen lieben Dank! Habe die Firma zwar noch nie gehört, aber die werde ich auf jeden Fall mal testen:)
  • Hi,
    ich denke in Sachen Low Carb Frühstück kann dir diese Seite super weiterhelfen:
    https://ichkannauchfit.de/low-carb-fruehstueck/
    Hoffe sie hilft auch wirklich *grins*

    Gruß
Sign In or Register to comment.