Willkommen im HANUKO Forum


Wir freuen uns, dass Sie hier sind. Zum 1. Juli wurde das "Ich bin dann mal schlank"-Forum in der bisherigen Form eingestellt. Aber natürlich sind wir weiterhin an Ihren Kommentaren, Anregungen und Tipps interessiert. Sie können sich hier mit uns und Gleichgesinnten austauschen zu den Themen Eiweißprodukte und -Rezepte, Eiweißernährung und spezielle Ernährung für Allergiker und Vegetarier/Veganer sowie zu vielen weiteren Themen. Alles über Patric Heizmann privat und öffentlich, über Gesundheit, Bewegung und Stressbewältigung finden Sie unter E|A|T Forum. Alle Produkte und Publikationen von Patric Heizmann finden Sie wie gewohnt im Shop unter www.ich-bin-dann-mal-schlank.de.


Wir freuen uns über einen regen Austausch. Bleiben Sie fit und gesund!

Ihr HANUKO Team

Lactose unverträglichkeit

edited September 2013 in Unverträglichkeiten
Ich habe das Gefühl, wenn ich mir einen Shake vor dem Sport mache, das durch die Bewegung das verschlimmert? Ich hab nicht immer Lactosefreie Milch daheim. Und mir ist das nun schon 2 mal passiert, das ich es nach dem Sport grad noch so aufs WC schaffte. Wenn ich Zuhause dann noch eins trinke, is danach nix.

Diskussions-Kommentare

  • Hallo Cherie,

    dann trink den Shake doch einfach nur mit Wasser. So mache ich das auch. Sparste viele unnütze Kohlenhydrate. Und Laktose haste damit ja auch deutlich reduziert. Da du ja sonst so die gezuckerten Joghurts verträgst, könnte es sein, dass das ausreichend ist. Da ist ja auch viel Laktose drin. Also einfach die Laktosemenge reduzieren. Ansonsten kannste natürlich auch ein laktosefreies Eiweißpulver aus gekeimten braunen Reis verwenden. Muss ja nicht unbedingt gentechnisch verändertes Soja sein. (smile). Es gibt da auch vegane laktosefreie Eiweißpulver. Oder du nimmst wenn dir das egal ist, ein reines Eiklar-Protein. Da liegste dann natürlich bei den KHs sehr gut, so mit 3 Gramm. Jetzt im Vergleich zu nem veganen Eiweißpulver, was da was höher liegt. Oder du nimmst halt ein Sojaproteinpulver. Wahrscheinlich für dich die einfachste Wahl, weil du ja Sojamilch trinkst und gentechnisch nicht so das Thema ist.

    Was heißt vor dem Sport? Achtest du da auf das Zeitfenster? Nicht zu dicht vor dem Sport was essen. Sonst kann das einfach auch nur daran liegen.
    Wie gesagt, probiers einfach mal mit ganz normalem männlichen Wasser aus. Das ist erstmal die kostengünstigste Alternative.

    LG Michael
  • Hi, was für Shake?
    Es kann auch an dem Shake liegen! Ich vertrage zum Beispiel das Eiweißpulver von Body Attack nicht und das von Best Body super.
    Es kann sein, dass durch den Sport deine Darmtätigkeit angeregt wird und du deswegen nötig auf Toiletten musst. Ich kenne das vom Laufen, wenn ich direkt vorher was gegessen hab, das ist aber dann nichts schlimmes.
  • also mit Wasser muss ich mal testen. Und ich trinke das Eiweis 2 Stunden vor dem Sport
Sign In or Register to comment.